• header2019029.jpg
  • header2019008.jpg
  • header2019015.jpg
Start

Sehr geehrte, liebe Mitglieder und Freunde

des Dorfgemeinschaftshauses Gielsdorf,

seit der vorübergehenden Schließung des Dorfhauses Gielsdorf und meinem „Osterbrief“ sind inzwischen etwa drei Monate vergangen, in denen wir uns alle aufgrund der Corona-Pandemie anpassen und der jeweiligen CoronaSchVO unterordnen mussten. Die ersehnten Lockerungen zu den Kontaktsperren lassen langsam eine Normalisierung auch im dörflichen Zusammenleben wieder zu!


Spätestens mit der Öffnung der Grundschulen am heutigen 15. Juni 2020 beginnt aber m.E. eine „neue Sorglosigkeit“, die uns in NRW, im Vergleich zum Land Bayern, umfangreichere Lockerungen und größere Freiheiten erlaubt. Das Corona-Virus SARS-CoV-2 ist noch lange nicht aus der Welt und besiegt!


Wir sind deshalb alle aufgefordert, die meines Erachtens zu weit gehenden aktuellen Lockerungen mit Verstand und großer Vorsicht in unserem privaten Leben und auch im umsichtigen Betrieb im „Dorfhaus Gielsdorf“ umzusetzen.


Schon vor zwei Wochen hatten wir, natürlich in enger Absprache mit dem Ordnungsamt der Gemeinde Alfter, kleineren Gruppen wie Yoga-, Tanz- und Coaching-Gruppe erlaubt, ihre Veranstaltungen im Dorfhaus durchzuführen. Mit den nun wieder möglichen größeren privaten Zusammenkünften sind kleinere Geburtstagsfeiern und Hochzeiten wieder erlaubt.

 

Mit unseren öffentlichen Veranstaltungen halten wir uns dagegen noch ein wenig zurück. Der geplante Frühschoppen mit Musik findet leider nicht statt. Die Erlaubnis, Zusammenkünfte mit 100 oder mehr Personen zuzulassen hängt nicht nur von der Entscheidung des Ordnungsamtes, sondern auch vom Verhalten der teilnehmenden Gäste ab. Das Corona-Virus schlägt auch dann zu, wenn Menschen mit vermeintlich wichtigem Grund sich treffen wollen. Ab wann wir z.B. den Dämmerschoppen, jeweils am letzten Freitag des Monats, wieder anbieten können oder die ausgefallenen Konzerte oder Buchlesungen nachholen werden, wird kurzfristig entschieden, da dazu noch Gespräche mit den Künstlern notwendig sind. Über die Homepage vom Dorfgemeinschaftshaus Gielsdorf werden wir Sie rechtzeitig informieren.


Festgelegt wurde aber die diesjährige Mitgliederversammlung DGH am Freitag, 17. Juli 2020 um 19:30 Uhr, die wir ursprünglich für Ende März eingeplant hatten aber leider absagen mussten. Natürlich halten wir uns in Bezug auf Abstand und Desinfektion an die Vorgaben der aktuellen Hygienevorschrift. Die persönliche Einladung mit den Tagesordnungspunkten wird in Kürze an unsere Mitglieder erfolgen.

Ich wünsche Euch und Ihnen alles Gute, vor allen Dingen eine stabile Gesundheit sowie zufriedene und glückliche Zeiten gemeinsam mit der Familie!

 

Berndt Langrock
1. Vorsitzender „Dorfgemeinschaftshaus Gielsdorf" e.V.

 
Musik von Seele zu Seele

Artikel des "Bonner General Anzeiger" vom 29.01.2020:

Weiterlesen...
 
2020-01-25 Yassmo&Friends - From Soul to Soul
Geschrieben von: D.Dewitz   

Immer wieder gut - das fanden auch die anderen 50 Gäste!

Dank auch an das Team Mairie-Dominique, Elisabeth, Brigitte, Peter, Christoph, Herbert und Lothar!

yassmo20200125000yassmo20200125001yassmo20200125002yassmo20200125003yassmo20200125004yassmo20200125005yassmo20200125006yassmo20200125007yassmo20200125008yassmo20200125009yassmo20200125010yassmo20200125011yassmo20200125012yassmo20200125013yassmo20200125014yassmo20200125015yassmo20200125016yassmo20200125017yassmo20200125018yassmo20200125019yassmo20200125020yassmo20200125021yassmo20200125022yassmo20200125023yassmo20200125024yassmo20200125025yassmo20200125026yassmo20200125027yassmo20200125028yassmo20200125029yassmo20200125030yassmo20200125031yassmo20200125032yassmo20200125033yassmo20200125034yassmo20200125035yassmo20200125036yassmo20200125037yassmo20200125038yassmo20200125039yassmo20200125040yassmo20200125041

Bilder: D.Dewitz

 
2020-01-05 Rekord bei der Winterwanderung
Geschrieben von: D.Dewitz   

Lag es daran, daß es nicht regnete oder daß die Temperaturen im Plus-Bereich lagen ? Vielleicht auch am Gratis-Glühwein/Kinderpunsch am Wendepunkt an der Schutzhütte ? Oder an der Aussicht auf anschließend Kaffee, Kuchen, Waffeln oder Bratwurst im Dorfhaus ? Oder gar an den Tütchen mit Süßem am Wegesrand für die Kinder?

EGAL ! 152 Wanderer waren dieses Jahr dabei (zugegeben: drei auf 4 Pfoten und einige auf drei/vier Rädern), begleitet von unserem Bürgermeister, Herrn Dr. Rolf Schumacher.

Un damit nicht genug: Ca.50 Gäste, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, warteten bereits im Dorfhaus um gemeinsam mit den Wandergästen ein Neujahrs-Schwätzchen zu halten.

ww20200105000ww20200105001ww20200105002ww20200105003ww20200105004ww20200105005ww20200105006ww20200105007ww20200105008ww20200105009ww20200105011ww20200105012ww20200105013ww20200105014ww20200105015ww20200105016ww20200105017ww20200105018ww20200105019ww20200105021ww20200105022ww20200105023ww20200105024ww20200105025ww20200105026

Bilder: R.Weber & D.Dewitz

 
2019-11-30 Saach hür ens
Geschrieben von: D.Dewitz   

Die kölsche Sprache ist IN, 70 Gästen erfreuten sich an Texten, Gedichten und Liedern rund um die Weihnachtszeit, die an diesem Abend von der Gruppe "Saach hür ens" mit ihrem Programm "Von Nöß un Printe" vorgetragen wurden.

saachhuerens20191130000saachhuerens20191130001saachhuerens20191130002saachhuerens20191130003saachhuerens20191130004saachhuerens20191130005saachhuerens20191130006saachhuerens20191130007saachhuerens20191130008saachhuerens20191130009saachhuerens20191130010saachhuerens20191130011saachhuerens20191130012saachhuerens20191130013saachhuerens20191130014saachhuerens20191130015saachhuerens20191130016saachhuerens20191130017saachhuerens20191130018saachhuerens20191130019saachhuerens20191130020saachhuerens20191130021saachhuerens20191130022saachhuerens20191130023saachhuerens20191130024saachhuerens20191130025saachhuerens20191130026saachhuerens20191130027saachhuerens20191130028saachhuerens20191130029saachhuerens20191130030saachhuerens20191130031saachhuerens20191130032saachhuerens20191130033saachhuerens20191130034saachhuerens20191130035

Bilder: B.Langrock / R.Weber

 
2019-11-20/25 Wie St. Martin uns einen Weihnachtsbaum brachte
Geschrieben von: D.Dewitz   

P1290884P1290885P1290886P1290890P1290893P1290899P1290900P1290901P1290902P1290903P1290906P1290907P1290909P1290911P1290914P1290916P1290917P1290918P1290919P1290921P1290924P1290925P1290927P1290928P1290929P1290933P1290935P1290936P1290937P1290938P1290941P1290942P1290943P1290944P1290945P1290946P1290947P1290948P1300036P1300040P1300046P1300063P1300064P1300065P1300071P1300074P1300076

Bilder: B.Langrock

 
2019-11-06 St. Martin beim Seniorentreff

seniorentreff20191106001seniorentreff20191106002seniorentreff20191106003seniorentreff20191106004seniorentreff20191106005seniorentreff20191106006seniorentreff20191106007seniorentreff20191106008seniorentreff20191106009seniorentreff20191106010seniorentreff20191106011seniorentreff20191106012seniorentreff20191106013seniorentreff20191106014seniorentreff20191106015seniorentreff20191106016

Bildert: Rosemarie Weber

 
2019-10-18 Die 7te Auflage ...
Geschrieben von: D.Dewitz   

unseres Skat-Turniers war wieder sehr erfolgreich: 27 Teilnehmer kämpften um den Pokal.

Danke auch an Elke und Herbert für die Organisation von Speis & Trank und natürlich an unseren Spielleiter Hans-Peter !!!

skat20191018001skat20191018002skat20191018003skat20191018004skat20191018005skat20191018006skat20191018007skat20191018008skat20191018009skat20191018010skat20191018011skat20191018012skat20191018013skat20191018014

Bilder: D.Dewitz / E. Thomer

 
2019-10-12 Copy & Taste
Geschrieben von: D.Dewitz   

Da fragt man sich, warum wir das Ganze hier so machen: Nur ein Viertel der 50 Gäste kamen aus Gielsdorf bzw. Alfter !

Der Rest hat ein super schönes und stimmungsvolles Konzert von Diana Berten und Carmen Di Stefano alias "Copy & Taste" verpasst.

Nachdem die beiden am Nachmittag intensiv am Sound-Check arbeiteten - die Akustik im Dorfhaus ist ja nicht ganz so einfach - wurde abends ein Top Sound mit toller Interpretation der Cover-Stücke präsentiert.

Alle waren sich einig, das dies gerne wiederholt werden darf.

Danke auch an das Dorfhaus-Team: Elke, Elisabeth, Rosemarie, Herbert, Peter, Albert und Detlef und Christian!

copyandtaste20191012000copyandtaste20191012001copyandtaste20191012002copyandtaste20191012003copyandtaste20191012004copyandtaste20191012005copyandtaste20191012006copyandtaste20191012007copyandtaste20191012008copyandtaste20191012009copyandtaste20191012010copyandtaste20191012011copyandtaste20191012012copyandtaste20191012013copyandtaste20191012014copyandtaste20191012015copyandtaste20191012016copyandtaste20191012017copyandtaste20191012018copyandtaste20191012019copyandtaste20191012020copyandtaste20191012021

Bilder: D.Dewitz

 
2019-09-13 Erfolgreiche Weinlese
Geschrieben von: D.Dewitz   

Dieses Jahr war die Weinlese am Dorfhaus besonders erfolgreich: Brigitte, Rosemarie, Elisabeth, Heinz und Heribert sammelten fleissig die Trauben. Diese wurden dann in der Presse des Verein "Dressprümmche" direkt vermostet.

Am Freitag, den 27.09. kann dann der eigene Wederweißer von allen Interessierten probiert werden!i

weinlese20190913001weinlese20190913002weinlese20190913003weinlese20190913004weinlese20190913005weinlese20190913006weinlese20190913007weinlese20190913008weinlese20190913009weinlese20190913010weinlese20190913011weinlese20190913012weinlese20190913013weinlese20190913014weinlese20190913015weinlese20190913016weinlese20190913017

Bilder: B.Langrock

 
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Belegungsplan

Letzter Monat Januar 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 53 1 2 3
week 1 4 5 6 7 8 9 10
week 2 11 12 13 14 15 16 17
week 3 18 19 20 21 22 23 24
week 4 25 26 27 28 29 30 31

Trägerverein

Dorfgemeinschaftshaus

Gielsdorf e.V.


Vermietung:

Heribert Recht, 0228/644718
vermietung@dorfhaus-gielsdorf.de

 

Bankverbindung:

VR Bank Bonn e.G.

DE46 3816 0220 6602 5050 12

BIC GENODED1HBO

 

Kreissparkasse Köln

DE17 3705 0299 0071 0018 76

BIC COKSDE33XXX

Besucher ab 02.08.2019:

Heute3
Gestern21
Diese Woche3
Diesen Monat415
Alle14867