• header2014_12.jpg
  • header2014_16.jpg
  • header2014_11.jpg
Start Aktuelles Spatenstich unter großer Anteilnahme der Gielsdorfer Bürger/Innen
Spatenstich unter großer Anteilnahme der Gielsdorfer Bürger/Innen
Geschrieben von: Rosemarie Weber   
Dienstag, 14. Dezember 2010 um 00:00 Uhr

Am Freitagnachmittag um 15.00 Uhr fand unter großer Anteilnahme der Gielsdorfer Bürgerinnen und Bürger der Spatenstich auf dem neuen Dorfplatz statt.

Bereits am Morgen trafen sich einige Mitglieder des Trägervereins am neuen Dorfplatz, um ein paar Holzbuden aufzustellen, in denen die Baupläne des neuen Dorfgemeinschaftshauses ausgelegt sowie Speisen (durch die Fattoria di Paolo Granatella) und Getränke (durch den Junggesellenverein Gielsdorf) verabreicht werden sollten.

aufbau01aufbau02aufbau03aufbau04aufbau05aufbau06

Trotz des winterlichen Wetters waren viele Gielsdorfer dem Aufruf gefolgt, zum Spatenstich zu kommen. Der 1. Vorsitzende, Karl-Theodor Freiherr von Geyr zu Schweppenburg, begrüßte Herrn Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher, die anwesenden Damen und Herren des Rates der Gemeinde Alfter, Herrn Paul Faßbender sowie die Vertreter der VR-Bank Bonn und der KSK Köln. Er dankte allen Sponsoren des Projekts sowie den zahlreichen Gielsdorfer Bürgerinnen und Bürgern, die mit ihrer großen Spendenbereitschaft den Bau eines Dorfgemeinschaftshauses erst ermöglicht haben.

Im Anschluss an die Rede des 1. Vorsitzenden sagte Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher:

„Ja, ich befürworte dieses Projekt. Es gibt ein großes Bedürfnis der Gielsdorfer Bürgerinnen und Bürger, sich vor Ort zu treffen und miteinander zu kommunizieren.“

Ortsvorsteher und 2. Vorsitzender Albert Schäfer fügte hinzu, dass man in Gielsdorf zusammenhält und füreinander da ist.

Anschließend wurde auf dem abgesteckten Areal der sog. 1. Spatenstich vollzogen. Es kostete jedoch einige Mühe, in den vereisten Boden zu gelangen.

Bürgermeister Dr. Schumacher, Freiherr von Geyr zu Schweppenburg, Albert Schäfer und die Architektin, Frau Hoffmann, gaben dann „den Startschuss“ zu den Bauarbeiten. Spätestens bis Ende nächsten Jahres soll der erste Teil des Dorfhauses fertig gestellt sein.

Musikalisch umrahmt wurde die gelungene Veranstaltung vom Musikverein Gielsdorf. Allen Musikern ein herzliches Dankeschön.

spatenstich01spatenstich02spatenstich03spatenstich04spatenstich05spatenstich06spatenstich07spatenstich08spatenstich09spatenstich10spatenstich11spatenstich12spatenstich13spatenstich14spatenstich15spatenstich16spatenstich17spatenstich18spatenstich19spatenstich20spatenstich21spatenstich22spatenstich23spatenstich24spatenstich25spatenstich26