• header2014_34.jpg
  • header2014_19.jpg
  • header2014_23.jpg
Start Aktuelles 2016-05-16 Schutzhütte am Sanger Kreuz eingeweiht
2016-05-16 Schutzhütte am Sanger Kreuz eingeweiht
Geschrieben von: Rosemarie Weber   
Montag, 16. Mai 2016 um 00:00 Uhr

Am Pfingstmontag, 16. Mai 2016, 15.00 Uhr, wurde die neue Schutzhütte am Sanger Kreuz eingeweiht. Über 100 Gielsdorfer waren der Einladung gefolgt. Ortsausschussvorsitzender Christian Lanzrath begrüßte Herrn Bürgermeister Dr. Rolf Schumacher, Pfarrer Georg Theisen, Ortsvorsteher Albert Schäfer, Herrn Paul Faßbender sowie alle Anwesenden. Pfarrer Theisen segnete die neue Hütte und Dr. Rolf Schumacher sowie Albert Schäfer hielten eine kurze Rede. Anschließend schnitt Dr. Schumacher das rote Band durch, der Gielsdorfer Musikverein spielte dazu und Timo Lülsdorf schwenkte die Fahne.


Die alte Hütte war vor einem Jahr mutwillig zerstört worden. Auf Initiative von Albert Schäfer wurde der Bau für die neue Hütte in Angriff genommen: Großzügige Spenden kamen vom Ortsausschuss, der Jagdgenossenschaft sowie der Faßbender-Stiftung. Der Bauhof der Gemeinde Alfter setzte die Fundamente und Zimmermann Schulze-Hillert aus  Grafschaft-Gelsdorf fertigte das Grundgerüst zum Selbstkostenpreis an.  Beim Bau der Hütte packten die Gielsdorfer Feuerwehr und der Junggesellenverein kräftig mit an.

Bürgermeister Dr. Schumacher dankte dem Ortsausschuss und allen Helfern.

schutzhuette2016051601schutzhuette2016051602schutzhuette2016051603schutzhuette2016051604schutzhuette2016051605schutzhuette2016051606schutzhuette2016051607schutzhuette2016051608schutzhuette2016051609

Text und Bilder: Rosemarie Weber