• header2014_34.jpg
  • header2014_11.jpg
  • header2014_33.jpg
Start


 

 
2016-12-02 Erstes Skat-Turnier erfolgreich gestartet
skat2016120201skat2016120202skat2016120203skat2016120204skat2016120205skat2016120206skat2016120207

Bilder: Rosemarie Weber

 

Liebe Mitglieder,
Freunde und Förderer
des Dorfgemeinschaftshauses


zum Ende des Jahres besinnen wir uns darauf, wie sich unser Trägerverein und das Dorfgemeinschaftshaus weiter entwickelt haben. Unser Verein kann erneut mit Stolz auf das Jahr 2016 zurückblicken. Unser Haus ist ein beliebter Versammlungsort, ein Treffpunkt für Vereine, Gruppierungen und für politische Parteien. Musikalische und literarische Veranstaltungen sowie private Feiern im Dorfgemeinschaftshaus sind zu einem Geheimtipp auch über die Grenzen von Alfter hinaus geworden.


Wir bedanken uns bei den zahlreichen Spendern, deren Beiträge ebenso wie die Einnahmen aus Vermietung dafür gesorgt haben, dass der Bau der Garage zum Abschluss gebracht werden konnte. Sie wird nun durch unseren Verein und weitere Nutzer u.a. als Lagerraum genutzt. Die neue, helle Beleuchtung am Dorfplatz und die Verbesserung der Zufahrt sind positiv sichtbare Zeichen der Weiterentwicklung. Der Sonnenschutz durch Außenraffrollos an der Südseite des Dorfgemeinschaftshauses wird noch in diesem Monat realisiert. Auch im Haus kann die neue, größere Küche nun bewundert werden. Durch viele helfende Hände von Vereinsmitgliedern wurde in kürzester Zeit - quasi zwischen den Vermietungen - der Küchenraum zunächst vergrößert und anschließend vor dem Kücheneinbau neu hergerichtet. Mir liegt es am Herzen, allen an diesem Projekt beteiligten Personen ein großes Dankeschön zu sagen!


Verbunden mit einem ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe und Unterstützung unseres Hauses vertrauen wir darauf, dass Sie uns auch weiterhin gewogen bleiben.
Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit, Zeit, die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen, Zeit für sich, Zeit für Ihre Familie, für Freunde und Bekannte.


Wir wünschen Ihnen eine Frohe Weihnacht und ein gutes, erfolgreiches und glückliches Neues Jahr 2017.

Berndt Langrock,
Vorsitzender des Trägervereins Dorfgemeinschaftshaus Gielsdorf e.V.

Albert Schäfer,
Ortsvorsteher und zweiter Vorsitzender

 
2016-11-02 St. Martin beim Seniorentreff
Über 50 Seniorinnen und Senioren waren wieder ins Dorfgemeinschaftshaus gekommen, um den Nachmittag bei Kaffee und Tee und selbst gebackenen Kuchen (vom Seniorenteam) zu verbringen.
Gegen 16 Uhr kam St. Martin (Hans Stein) ins Dorfgemeinschaftshaus. Da der Gielsdorfer St. Martin (Achim Dick) in diesem Jahr verhindert war, sind wir in Dersdorf auf Ersatz gestoßen.
Hans Stein ist ein Gielsdorfer Junge und der Liebe wegen nach Dersdorf ausgewandert. Dort hat er 25 Jahre den St. Martin verkörpert und diese Aufgabe vor drei Jahren an seinen Sohn weitergegeben. Für die Gielsdorfer Seniorinnen und Senioren hat er sich gerne noch einmal den roten Mantel umgehängt.

seniorentreff2016110201seniorentreff2016110202seniorentreff2016110203seniorentreff2016110204seniorentreff2016110205seniorentreff2016110206seniorentreff2016110207seniorentreff2016110208seniorentreff2016110209

Text: Brigitte Schöneseifen

Bilder: Rosemarie Weber

 
2016-10-04 bis 2016-10-27 Küchenumbau
Die kleine Einbauküche im Dorfgemeinschaftshaus ist Geschichte
Heute (04.10. adR.)  wurde die kleine Küche im DGH und die Zwischenwand zum angrenzenden Raum, den der Musikverein bislang genutzt hat, entfernt. Jetzt wird noch Strom und Wasser verlegt, zusätzliche Steckdosen angebracht und neue Wandfliesen gekauft. Anschließend wird die Küche gestrichen (18.10. adR.)
Mitte Oktober kommt dann die neue Küche von Möbel Kurth aus Alfter.
Unser Dank geht an die Helfer, die heute in 7 Stunden diese Arbeit gemacht haben.
Am 24./25. Oktober ging es weiter: Der Fußboden wurde komplett neu verlegt bevor am 26./27.10. die neue Küche aufgebaut werden konnte.
Schick sieht sie aus !

kueche2016100401kueche2016100402kueche2016100403kueche2016100404kueche2016100405kueche2016100406kueche2016100407kueche2016100408kueche2016100409kueche2016100410kueche2016100411kueche2016100412kueche2016100413kueche2016100414kueche2016100415kueche2016100416kueche2016100417kueche2016100418kueche2016100419kueche2016100420kueche2016100421kueche2016101801kueche2016101802kueche2016101803kueche2016101804kueche2016101805kueche2016101806kueche2016101807kueche2016101808kueche2016101809kueche2016101810kueche2016101811kueche2016101812kueche2016101813kueche2016101814kueche20161024001kueche20161025002kueche20161025003kueche20161026004kueche20161027005kueche20161027006kueche20161027007kueche20161027008kueche20161027009kueche20161027010

Text und Bilder: Rosemarie Weber

 
Oktoberfest des Seniorentreffs Gielsdorf

Artikel der "Wir in Alfter" vom 15.10.2016:

Weiterlesen...
 
2016-10-05 Oktoberfest des Seniorentreffs

Am 05.10.2016 trafen sich wieder über 40 Seniorinnen und Senioren im Dorfgemeinschaftshaus Gielsdorf zu einem zünftigen Oktoberfest.

Für das leibliche Wohl war diesmal „herzhaft“ angesagt und nicht wie sonst üblich, Kaffee und Kuchen aufgetischt. Es gab warmen Fleischkäse mit Krautsalat und Brot mit Schmalz und Kräuterbutter, Käsewürfel und Mettwürstchen. Hier wurde kräftig zugelangt. Als Getränke standen Wein und Bier sowie nichtalkoholische Kaltgetränke auf den Tischen.

Das besondere Highlight an diesem Nachmittag war der aus den ca. 100 Rebstöcken rund um das Dorfgemeinschaftshaus geernteten Reben hergestellte Federweißer. Die Trauben waren in einer gemeinsamen Aktion durch Ortsvorsteher Albert Schäfer und Rosemarie Weber, vom Leitungsteam des Seniorentreffs, sowie Toni Weber geerntet worden. Gepresst wurden die Trauben im Beisein von Silke Stappen von Toni und Rosemarie Weber am Safttag des Vereins „Dressprömmche“ vor dem Dorfgemeinschaftshaus am 30.09.2016. Rosemarie Weber nahm den Traubensaft mit nach Hause und machte daraus Federweißer.

Hier zeigte sich wieder einmal die gute Zusammenarbeit der Dorfgemeinschaft in Gielsdorf. Der Federweißer war so süffig, dass er innerhalb kurzer Zeit verkostet war. Jetzt hoffen alle auf eine gute Ernte im nächsten Jahr.

Es hatte sich wieder die „Rentnerband“ „Die Böhlinger“ angeboten, die Senioren mit zünftiger Musik zu unterhalten. Die Gielsdorfer freuten sich, noch einmal „Jöf“ vom früheren Duo „Jöf & Jabi“ begrüßen zu können, der sich den beiden „Böhlingern“ angeschlossen hat.

Es wurde gesungen und getanzt bis zum Ende der Veranstaltung.

Die Stimmung hätte nicht besser sein können.

seniorentreff2016100501seniorentreff2016100502seniorentreff2016100503seniorentreff2016100504seniorentreff2016100505seniorentreff2016100506seniorentreff2016100507

Text: Brigitte Schöneseifen
Bilder: Rosemarie Weber

 
5. Apfeltag in Alfter-Gielsdorf

Artikel der "Wir in Alfter" vom 15.10.2016:

Weiterlesen...
 
2016-09-30 Saftpressaktion und 1. Weinlese
saftpresse20160930001saftpresse20160930002saftpresse20160930003saftpresse20160930004saftpresse20160930005saftpresse20160930006saftpresse20160930007saftpresse20160930008saftpresse20160930009saftpresse20160930010saftpresse20160930011saftpresse20160930012saftpresse20160930013saftpresse20160930014saftpresse20160930015saftpresse20160930016saftpresse20160930017saftpresse20160930018saftpresse20160930019saftpresse20160930020saftpresse20160930021

Bilder: Rosemarie Weber et. al.

 
Gielsdorfer Pättchen mit Verzällchen

Artikel der "Wir in Alfter" vom 01.10.2016:

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Belegungsplan

Letzter Monat Dezember 2016 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3 4
week 49 5 6 7 8 9 10 11
week 50 12 13 14 15 16 17 18
week 51 19 20 21 22 23 24 25
week 52 26 27 28 29 30 31

Trägerverein

Dorfgemeinschaftshaus

Gielsdorf e.V.

Vermietung:

Heribert Recht, 0228/644718

vermietung@dorfhaus-gielsdorf.de

 

Bankverbindung:

VR Bank Bonn e.G.

DE46 3816 0220 6602 5050 12

BIC GENODED1HBO

 

Kreissparkasse Köln

DE17 3705 0299 0071 0018 76

BIC COKSDE33XXX

Besucher ab 01.04.2011:

Heute3
Gestern24
Diese Woche153
Diesen Monat265
Alle38797